Workshop: Story / Game


Ein Workshop für interaktives Erzählen in Wörtern, Bildern und Systemen
WS 2018/19

Termine

Startdatum: 26.11.2018
Enddatum: 30.11.2018
Blockveranstaltung, täglich
10.00-17.00


Lehrende*r

Prof. Burkhard Detzler
Dr. Michael Schmitz
Nico Czaja, Jonathan Dawo

Verantwortliche*r Professor*in

Prof. Detzler



Studiengänge

Master Freie Kunst
Freie Kunst
Kommunikationsdesign
Kunsterziehung
Produktdesign
Media Art & Design
Medieninformatik–Kooperationsstudiengang mit der UdS
Master Kulturmanagement–Kooperationsstudiengang mit htw saar und HfM Saar
Master Kuratieren/Ausstellungswesen
Master Museumspädagogik
Master Netzkultur/Designtheorie
Master Public Art/Public Design
Master Kommunikationsdesign
Master Media Art and Design
Master Produktdesign


Veranstaltungsort

E-Haus Game Lounge


Maximale Anzahl Teilnehmer

15


Anmeldeverfahren



Veranstaltungsart

Workshop-Woche – Fachpraxis

ECTS

8 ECTS
4 ECTS


Leistungskontrolle

Vorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen, Anwesenheitspflicht


Beschreibung

Seit Beginn der Videospiel-Ära haben Games Geschichten erzählt. Das waren nicht immer gute. Wenn aber die Synthese zwischen Spiel und Geschichte gelingt, kommt etwas dabei heraus, das in keinem anderen Medium als dem Videospiel möglich ist: Ein Storygame, eine Gamestory, ein Experimentierfeld für neue Erzählformen.

Im Workshop werden wir anhand von Beispielen aus unterschiedlichen Sektoren des Spielemarkts - von Textspielen über Indie-Titel bis hin zu AAA - über Erzähltechniken und -kanäle sprechen. Schwerpunkte liegen dabei auf gutem Writing, auf Environmental Storytelling mit Bildern und Räumen und auf ausdrucksstarken Spielmechaniken.

Unsere neuen Erkenntnisse werden wir jeweils praktisch erproben: In Gruppenarbeit entstehen mithilfe des freien hypertextbasierten Interactive-Fiction-Tools Twine aus Wörtern, Concept Art und sehr wenig Code eigene illustrierte Text-Spiele.


Es werden keinerlei Grundkenntnisse vorausgesetzt, wohl aber eine Leidenschaft für gute Geschichten. Außerdem: Interesse an und Aufgeschlossenheit für das geschriebene Wort und/oder Illustration und/oder Gameplay-Design als mögliche Lieferwege für Story.

Wir werden in Dreiergruppen arbeiten, in denen idealerweise Begeisterung für alle diese drei Domänen des Erzählens vertreten ist; wenn sich einige von euch schon im Vorfeld zu solchen Gruppen zusammenfinden mögen, umso besser.

Ein Workshop von Nico Czaja &Jonathan Dawo

Zur Einstimmung: Ein Twine-Spiel zum Workshop 

 


Ablauf

Montag

  • Einführung: Eine kleine Geschichte interaktiver Geschichten.
  • Gemeinsames Bei-Spielen: Time Stories - interaktives Erzählen analog.
  • Gruppenarbeit: Aus Wörtern und Bildern eine Welt erschaffen und mit Figuren bevölkern.

Dienstag

  • Standard-Strukturen in Storygames.
  • Einführung & erste Gehversuche in Twine. Die am Montag erfundenen Welten nehmen wir in Wort und Bild dorthin mit.

Mittwoch

  • Kreatives Schreiben: Erzählen mit wohlgesetzten Wörtern.
  • Gruppenarbeit am Twine-Spiel.
  • Gameplay: Erzählen mit ausdrucksstarken Mechaniken.

Donnerstag

  • Environmental Storytelling: Erzählen mit Bildern und Räumen
  • Gruppenarbeit am Twine-Spiel.

Freitag

  • Gruppenarbeit am Twine-Spiel
  • Gemeinsames Spielen und Besprechen der Twine-Projekte

 

Der Workshop findet auf deutsch statt. Anmeldung unter classroom.google.com (nach Code ffpp32 suchen). Fragen an: m.schmitz@hbksaar.de