Zeig dich! Oft! Alles! Echt!


Performance Workshop
WS 2020/21

Termine

Startdatum: 04.11.2020
Enddatum: 27.01.2021
Mittwoch: 17:00 - 19:30


Lehrende*r

Julia Gerhards

Verantwortliche*r Professor*in

Prof. Eric Lanz



Veranstaltungsort

E-Haus Fotostudio


Maximale Anzahl Teilnehmer

5


Anmeldeverfahren



Veranstaltungsart

Fachpraxis

ECTS

4 ECTS


Leistungskontrolle

Vorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen


Beschreibung

Performance ist eine Form, bei der die Künstler*innen mehr von sich preisgeben, als in allen anderen Kunstformen. Auf der Bühne des Ausstellungsraumes zeigt man sich in einer eigenen Sprache, die auch missverstanden werden kann. Doch in dem Risiko, sich eventuell lächerlich zu machen, liegen auch die schönsten Erfahrungen. Ich möchte dazu einladen, die eigenen Hemmungen zu überwinden und viele Performances zu entwickeln, so dass jeder ein Gefühl für die eigene Präsenz bekommt, eine Sicherheit im Sich-Zeigen.

Dafür treffen wir uns alle 1-2 Wochen, werden Präsenz üben und einander unsere zuhause vorbereiteten Performances vorführen. Ziel ist es, für eine Videopräsention im Januar eine Auswahl an Performances vorzubereiten. Es wird von Anfang an besprochen, was bei einer Aufnahme (Bildaufbau, Ton, Licht, Schärfe etc.) beachtet werden muss. Falls sich Covid-19-bedingt die Hochschul-Situation wieder verschärfen wird, wird der Kurs als Videokurs angeboten. (Gruppenperformances sind durch die unklare Lage vorerst nicht möglich).

Erfahrung in Performance oder Videografie sind nicht erforderlich. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen möglich.