Aktuelle Ausschreibungen


An der HBKsaar sind im Moment folgende Stellen zu besetzen:

  • Lehrkraft (m/w/d) für besondere Aufgaben 3D-Animation & 3D-Desgin.

Stellenausschreibung

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) MAD


An der Hochschule der Bildenden Künste Saar ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d)
3D-Animation & 3D-Design


im Teilzeitbeschäftigungsverhältnis (50 % der tariflichen Arbeitszeit) zu besetzen.

Die Hochschule der Bildenden Künste Saar ist eine interdisziplinär orientierte Hochschule mit den Studiengängen Freie Kunst, Kommunikations- und Produktdesign, Media Art & Design und Kunsterziehung für das Lehramt an unterschiedlichen Schulformen. Zusätzlich werden spezialisierte Masterstudiengänge angeboten.

Gesucht wird eine motivierte, kreative, kommunikative und empathische Persönlichkeit, die sowohl auf kreativer Projektbasis als auch auf Erfahrung in der Lehre verweisen kann. Die zukünftige Stelleninhaberin/Der zukünftige Stelleninhaber vermittelt im Studiengang Media Art & Design die Schwerpunkte 3D-Animation, 3D-Design und 3D-Entwicklung für »Videospiele«.

Ihre Aufgaben

  • Lehre im Grund- und Hauptstudium in den BA-, MA- und Diplomstudiengängen
  • Mitgestaltung des Lehrgebietes »Animation und interaktive Medien«
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachgebieten der HBKsaar und mit ihren kooperierenden Hochschulen
  • Mitwirkung an der akademischen Selbstverwaltung

Ihr Profil
Vorausgesetzt werden:

  • abgeschlossenes gestalterisches Hochschulstudium im Bereich Gestaltung/Design
  • hervorragende Kenntnisse und nachgewiesene Projekterfahrung in den Bereichen 3D-Animation und 3D-Design
  • vertiefte Kenntnisse in allen Anwendungsbereichen der Software »Blender«
  • pädagogische Eignung, nachgewiesen durch Erfahrung in der Lehre
  • sehr gute Kenntnisse in der deutschen und englischen Sprache und die Befähigung, Lehrinhalte und Arbeitsanweisungen in beiden Sprachen zu vermitteln

Von Vorteil

  • Kenntnisse in der Softwareumgebung »Maxon Cinema 4D«
  • Kenntnisse in der Softwareumgebung »Adobe Substance«
  • Kenntnisse im Bereich der Production Pipeline »Animation - Games«
  • Kenntnisse in den Bereichen Photogrammetrie, Motion Capture, Augmented- und Virtual Reality

Bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen erfolgt eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 10 TV-L.

Die HBKsaar strebt nach Maßgabe ihres Frauenförderplanes eine Erhöhung des Anteils von Frauen in der Lehre an und ist daher an der Bewerbung von qualifizierten Frauen besonders interessiert.
Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf Ihre Schwerbehinderung bereits bei Ihrer Bewerbung hin. Angaben über ehrenamtliche Tätigkeit sind erwünscht.

Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise, Portfolio etc.) richten Sie bitte bis zum 30. September 2022 an den

Rektor der Hochschule der Bildenden Künste Saar
Keplerstr. 3-5
66117 Saarbrücken

und zusätzlich als Online-Bewerbung (in einer pdf-Datei) an rektorat@hbksaar.org


Nach Abgabe Ihrer Bewerbung erfolgt eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in erforderlichem Umfang zur Durchführung des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens gemäß der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten gemäß Art. 13 DSGVO im Bewerbungsverfahren unter www.hbksaar.de/datenschutz und bestätigen Sie die Kenntnisnahme, indem Sie Ihren Bewerbungsunterlagen einen ausgefüllten und unterzeichneten Ausdruck des Formblattes beifügen.